Hinweis

Mit der Ablehnung der Anfrage wird Vorname Nachname aus Ihrem Team entfernt und hat keine Zugangsberechtigung für Ihre Firma mehr.

Weisen Sie eine Benutzerrolle zu

Bitte wählen Sie für Vorname Nachname eine Rolle aus. Die ausgewählte Rolle hat Auswirkungen auf die Zugriffsberechtigungen. Sie können die zugewiesene Rolle jederzeit ändern.

 

 

 firstbase healthcare 

 Success Stories 

 

Success Story Insel Gruppe

Das gesetzte Ziel der Schweizer Gesundheitsbranche ist es, mit firstbase healthcare die Qualität der bereitgestellten Produktinformationen, über eine zentrale Plattform, nachhaltig auf ein hohes Niveau zu bringen. Elektronische Prozesse ermöglichen dabei das qualitätsgesicherte Datenmanagement.  

Für uns war und ist es nur logisch, gute Initiativen für die Digitalisierung des Austausches von Materialstammdaten, im Rahmen unseres Programms SCM 4.0 der Insel Gruppe, aktiv zu begleiten.

Adrian Pfister, Leiter Supply Chain Planung
Insel Gruppe

Um im Datenaustausch des Gesundheitswesens nachhaltige Verbesserungen zu erzielen, hatte GS1 Switzerland im Jahr 2022 einen Lenkungsausschuss mit Vertretern marktbedeutender Unternehmen und Organisationen der Gesundheitsbranche initiiert. Mit an Bord sind der Verband H+ als nationaler Interessenvertreter der Spitäler, die Stiftung Refdata, die Referenzdatenbank für das Schweizer Gesundheitswesen und Swiss Medtech, der Branchenverband der Schweizer Medizintechnik. Die Experten im Lenkungsausschuss können frühzeitig die Bedürfnisse des Marktes an die Datenaustauschplattform firstbase healthcare einspielen.

firstbase healthcare wirkt sich positiv auf die Geschwindigkeit unserer Beschaffungs- und Logistikprozesse aus. Von der Leistungsabrechnung bis zu rechtzeitigen Materialinformationen profitieren wir von den standardisierten Prozessen. Für uns ist GS1 Switzerland der perfekte Player, um eine gute Lösung für den reibungslosen Austausch von Produktdaten umzusetzen.

Adrian Pfister, Leiter Supply Chain Planung
Insel Gruppe

Die Insel Gruppe kann sich durch firstbase healthcare nicht nur über den reibungslosen Austausch von Produktdaten freuen, sondern sie kann sich ebenfalls auf deren Qualitätssicherung, Validierung und Prüfung verlassen. Denn die Hersteller von Medizinprodukten erfüllen über die Validierungs-Engine von firstbase healthcare auch die Anforderungen der EUDAMED, eine von der Europäischen Kommission und den EU­-Mitgliedsstaaten betriebenen Datenbank zur zentralen Verwaltung von Medizinprodukten.

GS1 Switzerland ist auch mit Swissmedic, der Zulassungs-­ und Kontrollbehörde für Heilmittel in der Schweiz in Kontakt, um zeitnah deren Datenbank swissdamed anzubinden. International sind bereits viele staatliche Regulierungsstellen und Healthcare-Initativen an die Schweizer Datenaustauschplattform angeschlossen. 

Über firstbase healthcare bekommen wir schlussendlich nur Daten, die validiert sind und unsere Standards erfüllen.

Adrian Pfister, Leiter Supply Chain Planung
Insel Gruppe

Weitere Success Stories

Techbox

Die Mitglieder von GS1 Switzerland erhalten über den Value Added Service firstbase healthcare Zugang zum elektronischen Datenaustausch von Produktstammdaten, Bildern und Media Assets innerhalb der Schweiz – und weltweit.

firstbase healthcare bietet Unternehmen der Schweizer Gesundheitsbranche eine Single Source of Truth, um Produktdaten zu sammeln, zu pflegen und nach den geltenden Validierungsregeln bereitzustellen und auszutauschen. Datensender geben ihre Produktstammdaten im nutzerfreundlichen User Interface von firstbase healthcare ein. Die Anbindung funktioniert automatisiert über Schnittstellen oder auch workflowbasiert aus Inhouse-Systemen oder über GDSN. In der Plattform angelegte Produktstammdaten sind mit dem integrierten Stammdatenpool von GS1 Switzerland, und auf Wunsch mit weiteren GDSN-Datenpools, verbunden.

Über den EUDAMED- sowie GUDID-Connector können die angebundenen Unternehmen ihre firstbase healthcare Produktstammdaten ganz einfach und komfortabel in der EUDAMED Datenbank registrieren.
 

 Jetzt 

 mehr erfahren 

058 800 72 36